Poesie zum Meer

Veröffentlicht am Kategorisiert in Allgemeines

Die Liebe zum Meer

Liebes Meer,

Wenn du dich zurückziehst, weiß ich, dass du wiederkommst.

Wenn ich traurig bin, dann nimmst du meine Tränen auf, tröstest mich. Du kennst Dich mit Salzhaltigem aus.

Wenn ich wütend bin, dann habe ich von dir gelernt, dass es völlig normal ist mal aufbrausend zu sein.

Wenn ich lache, lachst du zurück mit deinen weißen Wellenkammzähnen.

Wenn du mich umarmst, dann ist es so, als ob mein Geliebter seine Arme um mich schlingt.

Ach, Meer, ich glaube, ich werde dich immer lieben!

Sandra B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert